The Flag baut in Dülmen

Weiteres Haus für Senioren: Einer von derzeit acht Standorten in Entwicklung

The Flag baut in Dülmen 1080 608 THE FLAG

Das auf Hospitality spezialisierte Unternehmen THE FLAG baut in Dülmen ein Haus für Senioren mit 50 Wohnungen. Es ist eines von derzeit acht Projekten, welches das Familienunternehmen im Segment Senior Living entwickelt.

Dr. Eike Muhr, Geschäftsführerin THE FLAG, sagt: „Mit Senior Living möchten wir älteren Menschen eine Perspektive bieten, in ihrem Wunschort zu leben. Deshalb eignet sich eine so attraktive Stadt wie Dülmen für uns auch sehr gut als Standort für eine Projektentwicklung.“ THE FLAG Senior Living richte sich zudem an Senioren, die in einem überschaubaren Haus ein neues selbstbestimmtes Zuhause zum angemessenen Preis außerhalb des Luxussegments suchen.

In Dülmen befindet sich der neue Standort am historischen Wahrzeichen der Stadt, dem Lüdinghauser Tor. Auf dem rund 1.800 m² großen Grundstück entstehen nun 50 altersgerechte Apartments mit einer Gesamtwohnfläche von rund 2.200 m². Alle Apartments werden über eine Küchenzeile sowie barrierefreie Badezimmer verfügen. Die künftigen Mieter können mit bereits vorhandenen Möbeln einziehen. Entstehen werden 47 Zweizimmerwohnungen und drei Einzimmerwohnungen. Die meisten Apartments verfügen über eine Loggia bzw. über einen Balkon.

Wohnen mit Annehmlichkeiten

Auch am neuen Standort Dülmen wird Wohnen im THE FLAG Senior Living auf Wunsch mit Serviceleistungen kombinierbar sein. Sie reichen von Lebensmittel- und Getränkeservice, Reinigungs- und Wäscheservice über Kosmetikleistungen bis hin zu ambulanten Pflege- und Betreuungsleistungen. Deshalb wird THE FLAG Senior Living Dülmen unter anderem mit Gemeinschaftsraum, Beratungszimmer und Außenterrasse ausgestattet sein. Leistungen wie kleinere Hausmeisterdienste, Veranstaltungen oder Hilfe bei administrativen Tätigkeiten sind bereits in der Miete enthalten.

Mit dem Rohbau wird im März 2022 begonnen, die Fertigstellung ist für Mitte 2023 geplant.

Weitere Standorte in Entwicklung

Das Unternehmen THE FLAG übernimmt Planung sowie Entwicklung seiner Projekte und betreibt die Häuser später auch selbst. Im Segment Senior Living entwickelt THE FLAG derzeit Häuser an acht verschiedenen Standorten. Hier sind insgesamt über 500 Wohneinheiten mit einer Wohnfläche von rund 27.000 m² geplant. Zwei der acht geplanten Vorhaben werden an ausländischen Standorten entwickelt.

THE FLAG Dülmen auf einen Blick

  • Nonnenwall 1, 48249 Dülmen
  • Segment Senior Living
  • 50 Wohneinheiten und 20 Stellplätze, davon 6 mit Ladesäule (47 Zwei-Zimmer Apartments und 3 Ein-Zimmer-Apartments)
  • Gesamtwohnfläche 2.240 m²
  • Grundstücksfläche 1.812 m²
  • Abriss des ehemaligen Postgebäudes: Mai / Juni 2021
  • Baubeginn (oberirdisch): März 2022
  • Geplante Fertigstellung Mitte 2023
  • Reprofähige Visualisierungen: Visualisierung 1, Visualisierung 2

Über THE FLAG

Seit über 10 Jahren entwickelt und betreibt THE FLAG Wohnangebote für Studenten, Geschäftsleute und Senioren. Das Familienunternehmen bietet in Deutschland, der Schweiz und künftig auch in Spanien diese spezialisierte Form des Zusammenlebens und Betreuung an. Mittlerweile zählen 18 Häuser mit über 2.500 hochwertigen, zentral gelegenen Apartments zu dem Portfolio des Unternehmens.


RMCB GmbH
Listertalstraße 73
57439 Attendorn
https://the-flag.de

Pressefotos – THE FLAG baut in Dülmen

THE FLAG Dülmen
Rendering
Größe: 7.4 MB
Published: 15. März 2022
THE FLAG Dülmen
Senior Living
Größe: 7,8 MB MB
Published: 15. März 2022

Presseanfragen

Agentur Markenguthaben
Wilhelm Brandt
Telefon: +49 (0)69 156 296 24
E-Mail: brandt@markenguthaben.de